× Publisher werden Artikel entdecken Einloggen Registrieren

Mit Affiliate Marketing Geld verdienen

Michael Greis 39 4 min read Artikel speichern

Du möchtest mit Affiliate Marketing Geld verdienen? Affiliate Marketing ist längst nicht Out. Wir haben die besten Tipps und Tricks für dich zusammengefasst.

Geld verdienen mit Affiliate Marketing ist heute umso leichter denn je. Allein im Jahre 2017 hatte die Affiliate Marketing Industrie einen Wert von rund 12 Milliarden Dollar, Tendenz steigend. Außerdem setzen rund 81% aller Marken weltweit auf Affiliate Marketing, was die Relevanz des Geschäftsmodells unterstreicht. 

Wir möchten dir erklären, wie auch du ein Affiliate Marketing Business aufbauen kannst. Hierbei haben wir uns mit führenden Experten ausgetauscht und exklusive Informationen für dich zusammengefasst. 

 

Was ist Affiliate Marketing? 

Bei Affiliate Marketing handelt es sich um ein Provisionssystem, bei dem du beim Verkauf externer Produkte, Einnahmen erzielen kannst. Beispielsweise gelingt dies durch eine Webseite, auf der du über verschiedene Produkte informierst und die Besucher dann in die jeweiligen Shops weiterleitest. Hierdurch erhält der Shopbetreiber zusätzlichen Traffic und kann seine Einnahmen steigern. Du selbst, hast mit der Produktentwicklung, Produktlagerung oder anderen Prozessen nichts zutun und erhältst für die Weiterleitung der potentiellen Käufer eine Provision. Der Kunde wurde vor dem Kauf umfassend informiert. 

 

Affiliate Marketing Fakten
Caption

 

Was du zuvor wissen solltest

Um mit Affiliate Marketing Geld zu verdienen, brauchst du keine betriebswirtschaftlichen Kenntnisse. Auch sind anfangs keine IT Skills nötig. Egal, ob du mit einer Webseite, einem Poadcast oder deinem Youtube Channel Affiliate Marketing betreiben möchtest, du solltest bei jedem Kanal viel Geduld mitbringen. 

Denn das schwierigste im Affiliate Marketing Business ist nicht die Partnerwahl, Produkt oder Mediumwahl. Viel schwieriger ist es langfristig sein Projekt aufzubauen, keine hohen Fixkosten zu haben und erste Besucher auf das jeweilige Medium zu locken. 

 

Was muss ich beachten, um erfolgreich mit Affiliate Marketing Geld zu verdienen? 

Wähle das passende Medium

Wenn du mit Affiliate Marketing Geld verdienen möchtest, musst du zu aller erst ein passendes Kommunikationsmedium wählen. Wen möchtest du informieren und wie möchtest du es tun? Welche Skills bringst du bereits mit?

Beispielsweise ist es relativ einfach eine ansprechende Webseite aufzubauen, die auf Wordpress oder anderen CMS Systemen basiert. Hierzu kannst du dir verschiedene Youtube Tutorials ansehen. Bei dieser Form des Affiliate Marketings musst du neben deiner Arbeit, lediglich Geld für deinen Hosting Anbieter aufwenden, was monatlich einem Beitrag von ca. 10€ entspricht. Du brauchst auch kein HTML Profi zu sein, da vorgefertigte Templates dir den Aufbau der Seite erleichtern. 

Wie du wahrscheinlich bereits erkannt hast, gibt es verschiedene Möglichkeiten seine Nutzer zu erreichen. Eine Webseite ist das Standardbeispiel. Aber auch Poadcasts oder Youtube Channel eignen sich, um erste Affiliate Einnahmen zu erzielen. 

 

Affiliate Marketing Vergleich
Caption

 

So verdienst du Geld mit Affiliate Marketing

 

1. Medium auswählen 

Die Wahl des Mediums sollte gut bedacht werden. Zu Beginn empfehlen wir dir, sich auf ein Medium zu fokussieren und bei Erfolg weitere Medien zu nutzen.

 

2. Produkt/Dienstleistung finden

Bevor du den richtigen Affiliate Partner suchst, solltest du vorerst das perfekte Produkt ausfindig machen. Hierbei ist es wichtig, dass du dieses Produkt nicht nur aufgrund der Provisionen bewirbst. Das Produkt sowie die Inhalte, die du veröffentlichst, sollten bestmöglich zusammenpassen. 

 

3) Affiliate Partner finden 

Nachdem du dein Produkt gefunden hast, kannst du dich auf die Suche nach dem passenden Affiliate Partner machen. Dieser Schritt ist besonders wichtig, wenn du hohe Einnahmen durch Affiliate Marketing erzielen möchtest. Falls du bereits ein Medium mit stetigem Traffic besitzt, kannst du auf die Hersteller zugehen und individuelle Konditionen aushandeln. Dadurch kannst du neben neuen Geschäftspartnern auch höhere Einnahmen erzielen.

Zu Beginn kannst du verschiedene Affiliate Programme nutzen, wie beispielsweise:

Während du im Amazon Partnernetzwerk im Vergleich niedrige Provisionen erhältst, kannst du bei höherpreisigen Nischenprodukten eine höhere Provision erzielen, indem du die jeweiligen Online Händler Affiliate Systeme nutzt. 

 

Affiliate Marketing

 

4) In wiefern bietest du dem Kunden Mehrwert? 

Nachdem du die oben genannten Schritte ausgeführt hast, geht es darum deinem Kunden maximalen Mehrwert zu bieten. Doch wie schaffst du das? 

Hierzu solltest du dir einen Kundenavatar anlegen. In diesem definierst du deine Zielgruppe und weist so welche Bedürfnisse sie aufweisen. So kannst du deine Inhalte deiner Zielgruppe anpassen und Vertrauen erzielen.

 

5) Traffic aufbauen

Eine Webseite oder ein Youtube Channel ohne Besucher, bringt dir keine Einnahmen. Daher solltest du dich in verschiedene Traffic Strategien einarbeiten. Anbei haben wir dir die besten Methoden zusammengefasst, mit denen du Traffic auf deine Webseite oder deinen Youtube Channel lenken kannst:

 

6) Skalieren

Nachdem du täglich Traffic auf deinem Medium lenken konntest, kannst du an deinen Skalierungsplänen arbeiten. Hierbei könntest du weitere Affiliate Programme hinzufügen, um deine Einnahmen zu steigern. Auch kannst du deinen Exit planen, indem du deine Webseite oder deinen Youtube Channel verkaufst. Wichtig ist hierbei, dass du erst beginnst zu skalieren, nachdem du auf einem Medium erfolgreich warst. Du solltest für dich selbst einen Proof-of-Concept aufbauen.

 

Wir zeigen dir weitere Möglichkeiten, wie du dein Geld verdienen kannst:

 

Fazit

Mit Affiliate Marketing Geld verdienen, ist auch heute noch lukrativ und möglich. Hierzu solltest du vor allem Geduld mitbringen. Neben der Partnerwahl, zählt das Produkt, dass du deinen Kunden verkaufen möchtest. Auch sollte das Produkt mit deinen Inhalten übereinstimmen. Langfristig wirst du so nicht nur Spaß daran haben dein Medium zu betreiben, sondern kannst auch Einnahmen erzielen und dir ein passives Einkommen aufbauen. 

Letzten Artikel ansehen

Mit Instagram Geld verdienen

Nächsten Artikel ansehen

Geld verdienen mit Youtube