× Publisher werden Artikel entdecken Einloggen Registrieren

Wie werde ich selbstbewusster?

MastermindZ 26 4 min read Artikel speichern

Du bist nicht selbstbewusst? Du hast Selbstzweifel? Mit diesen 10 Tipps steigerst du dein Selbstbewusstsein!

Häufig stellt man sich selbst die Frage: Wie werde ich selbstbewusster?

Diese Frage ist jedoch sehr pauschal und kann nicht mühelos beantwortet werden. Wenn du selbstbewusster werden möchtest, solltest du konkret definieren, wobei genau oder in welcher Situation du selbstbewusster wirken möchtest. 

 

Warum haben manche Menschen ein so starkes und Andere ein so schwaches Selbstbewusstsein? Ein Heidelberger Psychologe behauptet, dass selbstbewusste Menschen Informationen auf eine vollkommen andere Art und Weise verarbeiten. Während jemand mit geringem Selbstbewusstsein Panik-Attacken erleidet, wenn er davon erfährt, einen Vortrag vor einer großen Gruppe halten zu müssen, bleibt der Selbstbewusste ganz gelassen. Aber warum?

Selbstbewusster werden
Caption

 

Mit den folgenden 10 Tipps möchten wir dir dazu verhelfen, eine Antwort auf deine Frage: Wie werde ich selbstbewusster?, zu finden. 

 

Wie werde ich selbstbewusster?

  1. Setze dir Ziele
  2. Sei kein Perfektionist
  3. Suche Probleme, vermeide sie nicht
  4. Schaffe positive Glaubenssätze
  5. Werde dir deiner Stärken bewusst
  6. Achte auf deine Körperhaltung
  7. Setze dir kleine, tägliche Ziele 
  8. Sorge dich um dich
  9. Wähle deine Freunde mit Bedacht
  10. Trainiere dein Selbstbewusstsein!

 

1. Setze dir Ziele

Nachdem du definiert hast, in welcher Situation du selbstbewusster auftreten möchtest, solltest du dir konkrete Ziele setzen. Wenn dein mangelndes Selbstbewusstsein beispielsweise aus auf Lampenfieber beruht, dann setze dir als Ziel, in der nächsten Zeit einmal vor einer großen Gruppe zu referieren. Wenn du jetzt noch nicht weißt, wann sich eine solche Gelegenheit bieten sollte, vertrau mir, sie wird kommen. 

 

2. Sei kein Perfektionist

Bei perfektionistisch angehauchten Menschen herrscht das Gefühl vor, ein Thema bis zu Perfektion zu beherrschen oder eine Aufgabe vollkommen makellos zu erledigen. Sie leiden unter einem immensen Druck, der oft mit einem niedrigen Selbstbewusstsein einhergeht. Auf die Frage, wie werde ich selbstbewusster, antworte ich dir: Gestehe dir deine Fehler ein. Niemand ist perfekt. Wenn du dir dies vor Augen führst, wirst auch du selbstbewusster. 

 

3. Suche nach Problemen, vermeide sie nicht

Menschen mit einem geringen Selbstbewusstsein vermeiden Probleme soweit es geht. Sie entwicklen einen schlechten Ruf, weil sie ihre Arbeit auf andere Abwälzen. Daraus entsteht Angst und Besorgnis, da sie befürchten, dass dies später auf sie zurückkommt. Wirst du hingegen jemand, der nach Problemen sucht und sie löst, statt sie zu vermeiden, wird dich dies in ein bedeutend besseres Licht rücken und deinen Ruf verbessern. Dein Selbstbewusstsein wird es dir danken. 

 

4. Positive Glaubenssätze 

So verrückt es auch klingen mag, bei der Frage, wie werde ich selbstbewusster, helfen dir positive Affirmationen oder Glaubenssätze. Hier erfährst du wie du Negative Glaubenssätze durch positive Affirmationen ablegen kannst. Es ist wissenschaftlich belegt, dass unser Unterbewusstsein das als wahr annimmt, was ihm immer wieder mitgeteilt wird. Folgende Affirmation verhilft dir zu einem größeren Selbstbewusstsein:

 

„Ich liebe mich selbst bedingungslos und stelle mich den Herausforderungen meines Lebens“

 

Sprich dir diese Affirmation mehrmals täglich, 20 - 30 mal leise vor und die positiven Auswirkungen werden dich begeistern. Natürlich funktioniert dies nicht von heute auf morgen. Du brauchst etwas Geduld. Hier findest du weitere hilfreiche Affirmationen.

 

5. Werde dir deiner Stärken bewusst

Menschen haben in der Regel nur ein Auge für ihre Schwächen, statt sich auf ihre Stärken zu konzentrieren. Wie eingangs erwähnt, hat jeder Mensch seine Schwachstellen aber auf der anderen Seite auch einzigartige Stärken. Erstelle eine Liste mit all deinen Stärken und sehe sie dir jeden Tag an. Traue dich auch andere nach deinen Stärken zu fragen. Dies wird deinem Selbstbewusstsein Aufwind verleihen. 

 

6. Achte auf deine Körperhaltung 

Dieser Tipp wird häufig unterschätzt. Deine Körperhaltung hat einen immensen Einfluss auf dein Selbstbewusstsein. Sitzt und stehst du aufrecht, so wirst du selbstbewusster. Achte während des Alltags ganz bewusst auf die Haltung deines Körpers. 

 

7. Setze dir kleine, tägliche Ziele

Während die im ersten Tipp beschriebenen Ziele langfristig verfolgt werden, geht es hier um kleine alltägliche Ziele. Mache dir am Abend eines jeden Tages Gedanken darüber, was du am folgenden Tag erreichen möchtest. Schreibe dir beispielsweise eine kleine To-do-Liste. Hakst du über den Tag hinweg all deine Aufgaben ab, so wirst du dich produktiver und gleichzeitig selbstbewusster fühlen. Hier erfährst du wie du deine Produktivität steigern kannst. 

 

8. Sorge dich um dich

Ein persisches Sprichwort besagt, dass die äußere Erscheinung des Menschen, ein Abbild des Inneren ist. Auf die Frage, wie werde ich selbstbewusster, stelle ich dir die Gegenfrage, kümmerst du dich gut genug um dich selbst? Unternimm Dinge, die dir gut tun. Kaufe dir Kleidungsstücke, in denen du dich wohl fühlst. Achte besonders auf dein Äußeres, denn eine positive Ausstrahlung wird auch nach innen strahlen und dein Selbstwertgefühl stärken. 

 

9. Wähle deine Freunde mit Bedacht 

Man sagt, du bist der Durchschnitt der fünf Personen, mit denen du die meiste Zeit verbringst. Haben diese fünf Personen einen positiven Einfluss auf dein Selbstbewusstsein oder neigen sie eher dazu, es zu schwächen? Wähle deinen inneren Kreis mit Bedacht. Bringe deinen Liebsten echtes Interesse entgegen und höre ihnen aufmerksam zu. Lege dein Smartphone beiseite und konzentriere dich voll und ganz auf sie, so wirst du dasselbe erfahren. Dies kann dir auch bei der Frage, wie werde ich selbstbewusster in der Beziehung, helfen.

 

10. Trainiere dein Selbstbewusstsein!

Tatsächlich kann das Selbstbewusstsein trainiert werden. Beginne mit kleinen Schritten und versuche so von Tag zu Tag selbstbewusster zu werden. Ein standfestes Selbstbewusstsein lässt sich nicht von heute auf morgen aufbauen. Setze die zuvor genannten Tipps Schritt für Schritt um. Bestimmt fallen dir mit der Zeit noch mehr Wege ein, um an deinem Selbstbewusstsein zu pfeilen. 

 

Hier erhältst du 10 effektive Übungen um dein Selbstbewusstsein zu stärken !

 

Finde deinen Coach!

Auf dype.me findest du deinen persönlichen Coach, der dir eine maßgeschneiderte Antwort auf die Frage, wie werde ich selbstbewusster, liefert. Unsere Autoren haben jahrelange Erfahrung und finden Wege, die Persönlichkeit und somit auch das Selbstbewusstsein eines jeden zu maßgeblich zu stärken. s

Nächsten Artikel ansehen

Produktivität steigern