PPC Agentur für Amazon

Amazon PPC ist 2022 wichtiger denn je!

Keine Einrichtungsgebühr ✓

Performance Driven ✓

Keine Vertragsbindung ✓

Limitierte Anzahl an Kunden ✓

Führender Partner für Amazon Verkäufer – Seller, Vendor oder Hybrid✓

Auch für kleine Marken – vom Dype Start-Up Programm profitieren ✓

Bekannt aus

Hubspot Logo
t3n
OMT Experten-Siegel

Verifizierter Advertising Partner

Kostenlose Erstberatung

Unsere Services

Mehr als nur PPC Management

Unsere Agentur verfolgt einen Full-Service-Ansatz auf Performance Basis. Heißt für dich: Tiefgreifendes Margenverständnis sind das A&O, 24/7 Erreichbarkeit, Strategie – und Unternehmensberatung sowie die langfristige Etablierung deiner Brand.

“"Das Team denkt auch mal um die Ecke. Auf so einem dynamischen Marketplace wie Amazon eines der wichtigsten Skills".”

Rafael - Founder WonderSmile Top-Seller Schallzahnbürsten

Ein Teil unserer Ergebnisse

Top 20 in Schallzahnbürsten ✅

In der Dype haben wir schon einige Produkt Launches hinter uns. Aber vor dem Launch der Wondersmile Schallzahnbürste hatten wir zugegebenermaßen sehr viel Respekt, da

a) die Top 15 der Bestseller Rankings auf Amazon von den Big Brands, wie Oral B oder Philips besetzt sind

b) Analysen via Amalyze oder Helium10 uns gezeigt haben, dass eine „Oral B Zahnbürste elektrisch” fast doppelt so oft gesucht wird, wie das Keyword „Schallzahnbürste” selbst. Das mag jetzt auf den ersten Blick nicht verwunderlich klingen, doch auf Amazon haben Non-Branded Keywords meist mehr Suchvolumen als markenspezifische Suchanfragen.

Wie haben wir es dennoch in die Top20 geschafft? 🚀

– Der Launch kann auch mal „länger” dauern. Seit Anfang Mai schalten wir aktiv PPC. Der Relevanzaufbau konnte über Produkt Targeting Kampagnen relativ zügig aufgebaut werden. Dennoch braucht die Skalierung Zeit.
– Fokus auf die richtigen KPIs. Im Launch braucht keine Brand einen ACOS von 150%. Für uns zählt: ASAP Break-Even. Daher sind die Kosten pro Bestellung (auf PPC Ebene) sowie die PPC Conversion relevant. Das sind nämlich die Daten, die Amazon einem bewusst nicht verrät🤫 (ja, böse Unterstellung)
– Kommunikation & Content. Ein hohes PPC Budget verhilft nicht automatisch zu mehr Sales. Die Kommunikation sowie der Content muss zu einer entsprechenden Conversion Rate führen.
– Natürlich kommt noch hinzu, dass es sich um ein klasse Produkt handelt!

Margenschwache Konsumprodukte auf Amazon erfolgreich skalieren ✅☕

Die erfolgreiche Vermarktung von Kaffee ist sowohl finanztechnisch als auch aus Marketingsicht eine große Herausforderung. Es gibt viele Punkte, die beachtet werden müssen, darunter beispielsweise:

– sehr hohe CPCs durch Big Brands mit sehr viel Brand Awareness bei den Kunden
– Kaffeesteuersatz in Deutschland 💰

Um die Marge zu verbessern haben wir uns zu Beginn bei der Blankroast AG für das Vendor-Central entschieden. Hier verkauft der Kunde die Ware an Amazon und „spart“ 15% der Verkaufsgebühr. Amazon tritt als Verkäufer in Erscheinung.

Anfangs verlief es gut, bis Mengenkaufanfragen mit hohen Rabatten folgten und die initial „gute“ Marge zunichtemachten. Auch hatten wir keine Preishoheit über die Produkte, was sich enorm auf die PPC Performance auswirkte.

Die steigende Inflation und stockende Lieferketten zwangen uns letztlich dazu in das Seller-Central zurückzukehren und selber die VK Preise zu definieren.

Die Profitabilität erreichen wir, wie bei den meisten Konsumprodukten, über Spar-Abos. Der Kunde wird einmal „teuer“ akquiriert und schließt im Best-Case ein Abo ab. Enorm starker Hebel, welcher schnell eine Exponentialkurve annehmen kann 📈

„Amazon PPC Agenturen gibt es viele. Was macht Dype besonders?“

Dype

✔️ keine langen Vertragslaufzeiten

✔️ Betreuung von ausgewählten Kundenstamm – keine Massenbetreuung

✔️ Proof-of-Record – Eigene Marken wurden bereits erfolgreich skaliert. Wir kennen die Pain Points von Sellern

✔️ Exklusivrecht – Wir betreuen pro Kategorie maximal einen Kunden

✔️ Schnelle Kommunikationswege via Slack oder Telefon

Andere

❌ lange Vertragslaufzeiten. Undurchsichtige Vertragsstrukturen

❌ Massenbetreuung

❌ kein Exklusivrecht – Mehrere Unternehmen aus derselben Kategorie werden betreut

❌ langsame Kommunikationswege

❌ 100% Steuerung der PPC Kampagnen durch Software

Unsere Lieblinge

Der Ablauf einer Zusammenarbeit

Unverbindliche Anfrage

Du stellst uns eine unverbindliche Anfrage, sodass wir einen groben Überblick über deine Marke gewinnen können.

01

Kick-Off Call

Im Erstgespräch lernen wir uns kennen und erhalten Sichtzugriffe auf eure Amazon PPC Konsole. So können wir Potentiale ermitteln und eine qualifizierte Aussage über die Ist-Situation tätigen. Auch ermitteln wir Optimierungsstrategien und definieren einen Maßnahmenplan für die nächsten Schritte, um die gewünschten Marketing-Ziele zu erreichen. Wir unterzeichnen vorab natürlich gerne einen NDA!

02

Zweit Gespräch

Die ermittelten Potentiale werden im Zweitgespräch vorgestellt. Sofern wir ein Exklusivrecht anbieten können, steht einer Zusammenarbeit nichts im Wege.

03

Regelmäßiger Austausch

Nach der Vertragsunterschrift kann es direkt losgehen. Die ersten Wochen können mehrere Calls nötig sein, da wir eure Produkte als auch eure Margen für eine effiziente Amazon PPC Steuerung verstehen müssen. Zudem erstellen wir monatliche Reportings, sodass du und dein gesamtes Team über den aktuellen Stand informiert seid. Nur so kann es eine erfolgreiche und langfristige Zusammenarbeit geben.

04

FAQ – Häufig Fragen an uns als Amazon PPC Agentur

Was darf eine Amazon PPC Agentur kosten?

Die Frage nach dem Pricing Modell einer Amazon PPC Agentur kommt natürlich immer auf. Wir können hier natürlich nur für uns sprechen. Für die Full-Account-Betreuung stellen wir ein monatliches Fixum und eine Erfolgsbeteiligung in Rechnung. Bei der Ausgestaltung sind wir jedoch sehr flexibel und orientieren uns an den Vorlieben unserer Kunden.

Betreut ihr auch meine Wettbewerber?

Nein, wir betreuen pro Kategorie nur eine Marke. Dies hat den Hintergrund, dass Interessenskonflikte vermieden werden sollen.

Wer betreut meinen Account?

Als eine von wenigen Amazon PPC Agenturen wirst du bei uns stets von den Geschäftsführern betreut. Unsere CEOs Santhos und Jonas stehen dir jederzeit als Ansprechpartner zur Verfügung.

Muss ich bereits auf Amazon verkaufen?

Nicht unbedingt. Da wir uns selbst als Boutique Agency sehen und den Kundenstamm möglichst gering halten möchten, wählen wir unsere Kunden mit Bedacht aus. Nur wenn wir Potenzial in der Marke und den Produkten sehen, gehen wir eine Zusammenarbeit ein. Ob deine Produkte bereits auf Amazon gelistet sind, spielt dabei eine geringere Rolle.

Welche Dienstleistungen erbringt ihr neben Amazon PPC?

Als Full-Service Agentur bilden wir neben Amazon PPC das gesamte Catalog Management, inkl. Troubleshooting, Amazon SEO, Conversion Rate Optimierung, Erstellung von Produktfotos, Videos, A+ Content und vieles mehr ab. Wir bieten dir das rundum sorglos Paket für Amazon.

Könnt ihr uns auch auf den paneuropäischen Marktplätzen betreuen?

Selbstverständlich! Als Amazon PPC Agentur können wir dir dabei helfen, deine Produkte auf allen europäischen Amazon Marktplätzen zu verkaufen.

Begleitet ihr auch kleine Marken?

Ja klar! Egal, ob du bereits auf Amazon verkaufst oder nicht. Wir helfen in allen Phasen. Zudem haben wir unser Start-Up Programm ins Leben gerufen. Kontaktiere uns gerne für weitere Informationen.

Mit welchem Werbebudget muss ich rechnen?

Dies kommt ganz auf dein Produkt, deinen Wettbewerb und deine Kategorie an. In einer individuellen Potentialanalyse können wir das initiale Werbebudget definieren.

Habt ihr ein Off-Shore Team?

Nein, unser Team sitzt in Deutschland im schönen Sauerland in Olpe.

PPC auf Amazon - Kostenlose Erstberatung!

Du möchtest mit Amazon PPC starten oder deine aktuelle Performance verbessern? Dann lass uns gemeinsam herausfinden, was du unternehmen solltest.

Wir bieten ganz nach deinem Bedarf sowohl Full-Service als auch Beratungsleistungen an.

Unternehmenswerte

Bei Dype legen wir großen Wert auf transparente Zusammenarbeit. Unsere Kunden sollen verstehen, was wir tun. Deshalb erfolgt zu Beginn einer jeden Zusammenarbeit ein individueller Workshop, in dem unsere Arbeit erklärt und Fragen geklärt werden sollen. 

Wir handeln datengetrieben und schaffen kontinuierliche Feedbackschleifen um neue Daten zu gewinnen und daraus neue Maßnahmen abzuleiten.

So rüsten wir Ihr Amazon-Listing für eine nachhaltig profitable Zukunft.

Amazon PPC Team

Team Dype

Wir lieben es, Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen zu besseren Rankings und mehr Umsatz auf Amazon zu verhelfen.

Genug gelesen! Lasst uns gemeinsam eure Marke skalieren 🚀

Kostenloses Amazon Wissen für dich

Amazon Keyword Analyse – Warum ist sie so wichtig?

Wenn du dich bereits auskennst und direkt mit der Amazon Keyword Recherche starten möchtest, dann springe gleich zum nächsten Unterpunkt. 

Deine Vorteile mit Amazon PPC

mehr erfahren
  • Deine Markenbekanntheit steigern: Du erreichst Millionen von Amazon Kunden und verbesserst deine organischen Rankings durch Amazon SEO.
  • Unmittelbar den Absatz erhöhen: In nur 48 Stunden lassen sich die ersten Ergebnisse der Kampagne feststellen.
  • Deine Margen verbessern: Höherer Absatz bei minimalen Kosten pro Bestellung können deine Margen erheblich steigern.
  • Konkurrenz outperformen: Deine Konkurrenz erreicht mit jedem Verkauf einen deiner potenziellen Kunden. Dem kannst durch Amazon PPC entgegensteuern.
  • Organische SEO Rankings: Während bei der Suchmaschine Google die Inhalte immer mehr in den Vordergrund gerückt werde, zählt auf Amazon primär eines: Die Sales Performance. Durch PPC kannst du deine organischen Platzierungen maßgeblich verbessern.
  • Individuell Einstellbar: Es ist kein Mindestbudget nötig. Wir passen das Budget deiner Finanzplanung an. PPC Anzeigen lassen sich bei Amazon je nach Performance skalieren.

Welche Werbeformen bietet Amazon?

Sponsored Product Ads

Sponsored Product Ads können auch ohne eine Markeneintragung verwendet werden. Hierbei können entweder ganze Kategorien, Produkte oder Keywörter forciert werden, um das eigene Listing auf den ersten Suchergebnissen zu präsentieren. Als Amazon PPC Agentur haben wir mit dieser Werbeform die besten Resultate erzielen können.

Differenziert wird in Sponsored Product Ads zwischen automatischen Kampagnen und gezielten Keyword- oder Produktausrichtungen. Somit hat jede Marke die Wahl, Amazons Algorithmus zu nutzen, um Sales zu generieren oder gezielt unter verschiedenen Keywörtern platziert zu werden. Bezahlt wird hierbei pro Klick. Für das organische Ranking ist Amazon PPC von hoher Bedeutung.

Sponsored Brand Ads

Für diese Werbeform ist eine Markeneintragung notwendig. Diese muss auch bei Amazon eingereicht werden. Durch das neue Update können im Headline Bereich individuelle Bilder eingefügt werden, welche die Impressionsgenerierung maßgeblich steigern. Unsere PPC Agentur gestaltet hierbei nicht nur die Anzeigen, sondern auch die nötigen Creatives, um den Kunden zu erreichen.

Differenziert wird in Sponsored Brand Ads zwischen Keyword- oder Produktausrichtungen. Bezahlt wird hierbei pro Klick. Für das organische Ranking ist Amazon PPC von hoher Bedeutung.

Sponsored Display Ads

Mit Sponsored Display Ads können Verkäufer Produktdetailseiten von Konkurrenten mit ihren Werbeanzeigen platzieren. Auch ist eine Retargeting Option mit diesem Werbeformat möglich.

Sponsored Display Kampagnen können auch auf verschiedene Zielgruppen ausgerichtet werden. Beispielsweise weiß Amazon, aufgrund der Kaufdaten, ob eine Schwangerschaft bevorsteht oder neulich ein Umzug erfolgt ist. Basierend auf diesen Lebensereignissen können PPC Agenturen verschiedene Full-Funnel-Strategien aufbauen.